Tagespflege

Frage:
Was ist die Tagespflege, für wen ist das interessant?

Antwort:
Tagespflege bedeutet, dass die zu pflegende Person lediglich tagsüber betreut wird, zum Beispiel in einem Pflegeheim. Hier werden dann Bewegungsangebote wahrgenommen sowie soziale Kontakte gepflegt.

Der pflegende Angehörige wird für diese Zeit entlastet, um zum Beispiel seiner Arbeit nachzugehen.

Selbstverständlich ist auch eine teilstationäre Unterbringung / Pflege während der Nacht möglich.

In der jeweils anderen Tageshälfte wird die Pflege in den eigenen vier Wänden fortgeführt.

Besonders interessant ist dieses Angebot insbesondere für ältere Menschen, die nach einem Krankenhausaufenthalt noch ein wenig Unterstützung benötigen, einer besonderen Betreuung bedürfen oder aber auch von Einsamkeit und Isolation betroffen sind.

  zur Startseite
Nichts gefunden?
"Fragen Sie uns"