Was
Wo

Glossar

Das Pflegenetzwerk ist das Portal in erster Linie für pflegende Angehörige und alle, die Fragen rund um die Pflege haben. Unser Service ist für Sie kostenlos. Hier möchten wir Ihnen vorab die wichtigsten Begriffe aus dem Pflegebereich erläutern.

Kurzzeitpflegeeinrichtungen

In der Regel bieten stationäre Pflegeheime und zunehmend auch Krankenhäuser Plätze für die Kurzzeitpflege an. Grundsätzlich gilt: Die Zahl der Kurzzeitpflegeplätze ist begrenzt, Betroffene oder pflegende Angehörige sollten sich also so früh wie möglich um einen Platz bemühen.

Eine Kurzzeitpflegestelle wird häufig kurzfristig benötigt, ein Unfall, ein Krankenhausaufenthalt oder Urlaub bzw. Erkrankung der Pflegeperson können Gründe für die Inanspruchnahme sind. Einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Anbieter von Kurzzeitpflege bieten die örtlichen Pflegestützpunkte aber auch das Internet hilft hier weiter.

Kann ein Patient nach einer schweren Operation zwar das Krankenhaus verlassen, ist aber noch nicht in der Lage, eine Reha anzutreten oder selbstständig zu Hause zu wohnen, bieten einige Krankenhäuser entsprechende Kurzzeitpflegeplätze an bzw. vermitteln bei Bedarf im Rahmen des Entlassmanagements einen solchen Kurzzeitpflegeplatz.

Kurzzeitpflege während der Wartezeit auf Heimplatz

Häufig wird die Kurzzeitpflege auch in Anspruch genommen, um die Wartezeit auf einen Heimplatz zu überbrücken. Dann bietet es sich an, einen Kurzzeitpflegeplatz in dem Heim zu suchen, das als künftiger Wohnsitz gewünscht wird. Das könnte dann die eigene Wahl bestätigen oder auch nochmal überdenken lassen.

Die Pflegeversicherungen übernehmen die Kosten für die pflegerische, medizinische und soziale Betreuung. Für die Unterkunft und die Verpflegung müssen die Betroffenen selbst aufkommen. Die Preise für Kost und Logis variieren von Anbieter zu Anbieter, daher kann ein Preisvergleich im Vorfeld nützlich sein.

Reichen die eigenen finanziellen Mittel nicht aus, die Kosten selbst zu tragen, kann ein Antrag beim Sozialamt gestellt werden, dieses springt in solchen Fällen meistens ein.


© Pflegenetzwerk - Kurzzeitpflegeeinrichtungen